Hallenkreismeisterschaften abgeschlossen – Empor Weimar siegt bei AH

Hallenkreismeisterschaften abgeschlossen – Empor Weimar siegt bei AH

Nach nunmehr 34 Turniertagen wurden heute in Rudolstadt die Hallenkreismeisterschaften mit dem Finalturnier der Alten Herren Ü35 abgeschlossen, von 8 gemeldeten Mannschaften reisten 6 an und in den 15 Spielen vielen immerhin 33 Tore. Im entscheidenden Spiel konnte sich der FC Empor Weimar gegen die SG Eintracht Kirchheim durchsetzen und somit den Titel holen.
Platz 3 belegt die Mannschaft des VfB Oberweimar

Damit geht nun die Neuauflage der HKM nach 4 Jahren Pause zu Ende und alle Mannschaften gehen in die Vorbereitung zur Rückrunde im Freien. Wir konnten in dieser Winterrunde immerhin 46 Männermannschaften, 5 Frauenteams, 6 x Alte Herren und 155 Juniorenteams in der Halle begrüßen.

Wenn das mal kein Erfolg ist, vielen Dank an alle Beteiligten, von den Schiedsrichtern über die Teams, die Turnierleitungen bis zu den Teams bei den Bewirtungen und den teilweise vorhandenen Hallenwarten.

Halbfinals Vereinsbrauerei-Pokal und Ü35 Pokal ausgelost

Halbfinals Vereinsbrauerei-Pokal und Ü35 Pokal ausgelost

Im Rahmen Hallenfinale der Männer wurde durch Schiedsrichter Konrad Götze die Halbfinals im Vereinsbrauerei-Pokal der Männer sowie im Kreispokal der Alte Herren Ü35 ausgelost.

Die Ansetzungen werden hiermit veröffentlicht.

Es gelten wie immer die Durchführungsbestimmungen des Kreispokal.

Bild: René Röder -Thüringer Allgemeine

FSV Ilmtal Zottelstedt holt sich die Hallenkrone bei den Männern

FSV Ilmtal Zottelstedt holt sich die Hallenkrone bei den Männern

Ebenfalls am Sonntag 28.01. wurde in Weimar in der Asbachhalle das Finalturnier der Männer ausgetragen.

Hierbei konnte sich der FSV Ilmtal Zottelstedt in einem torarmen Turnier vor über 300 Zuschauern den Titel im Entscheidungsschießen gegen die selbstbewusst aufspielenden Elxleber Sportfreunde sichern.

Das Spiel um Platz 3 entschied Stahl Unterwellenborn mit 4:0 gegen Empor Weimar.

Leider konnten viele spannende Spiele nicht mit vielen Toren aufwarten, so dass es im Turnierverlauf einige Entscheidungen vom 7-Meter-Punkt per Entscheidungsschießen gab.

Die Schiedsrichter Marius Schaarschmidt, Konrad Götze, Justin Kirchhof und Maik Vogt (v.l.) konnten mit ihren guten Leistungen zum positiven Gesamteindruck des Turniers beitragen und wurden erst in den letzten 4 Spielen etwas gefordert.

Bild: René Röder -Thüringer Allgemeine

Ausdrücklich bedanken wir uns beim VfB Oberweimar für die hervorragende Bewirtung am gesamten Turniertag sowie dem Hallenwart für die umsichtige Unterstützung.

Ebenso ist den vielen Helfern innerhalb des KFA zu danken, die in Vor-, Zwischenrunden und im Finale zur reibungslosem Ablauf beigetragen haben, immerhin waren bis heute 33 Turniertage von den E-Junioren bis zu den Männer und Frauen zu organisieren, dies geht nur mit einem großen eingespieltem Team.

Die HKM wird mit dem Turnier der Alten Herren Ü 35 am kommenden Samstag in Rudolstadt mit 8 Mannschaften für 2023/2024 abgeschlossen.

TSV Magdala holt sich den Frauen-Titel

TSV Magdala holt sich den Frauen-Titel

Der TSV Magdala hat sich am Sonntag Vormittag in der Asbach-Halle in Weimar den Hallentitel der Frauen gesichert.

Im 5er Teilnehmerfeld (SV Germania Ilmenau spielte außerhalb der Wertung mit) konnten die Magdalaerinnen sich den Titel vor Zollhaus, Schmiedhausen und Lauscha sicher.

Teilnehmer des Männer Hallenfinale stehen fest

Teilnehmer des Männer Hallenfinale stehen fest

Am heutigen Sonntag fanden in Saalfeld und Geraberg die beiden abschließenden Zwischenrunden der HKM Männer statt. Dabei konnte sich die 2. Hälfte der Finalisten für nächsten Sonntag in Weimar qualifizieren.

Ebenfalls am 28.1. wird das Finale der Frauen in Weimar stattfinden.
Am 03.02. schließen in Rudolstadt die Alten Herren Ü35 das Hallenjahr ab.

Die Ergebnisse sind hier zu finden Hallenunterseite der KFA-Webseite

HKM B-Junioren Titel geht an den VfB Oberweimar

HKM B-Junioren Titel geht an den VfB Oberweimar

in Apolda wurde heute der letzte Juniorentitel der HKM Saison an die B-Junioren des VfB Oberweimar vergeben.
Bei den Männer fanden heute die ersten 2 vorn 4 Zwischenrunden statt.
Am Sonntag gehts in 2 weiteren Zwischernrunden um die letzten 4 Teilnehmer für das Männer-Finale am 28.01. in Weimar ermittelt.
Ebenfalls am 28.1. wird das Finale der Frauen in Weimar stattfinden.
Am 03.02. schließen in Rudolstadt die Alten Herren Ü35 das Hallenjahr ab.

Die Ergebnisse sind hier zu finden Hallenunterseite der KFA-Webseite

D- und A-Junioren Hallenkreismeister stehen fest

D- und A-Junioren Hallenkreismeister stehen fest

Am Sonntag wurden die nächsten Hallenkreismeister ermittelt.
In Arnstadt konnte die SG SpVgg. Geratal den Titel bei den A-Junioren erringen, in Weimar konnte sich die SV Germania Ilmenau den Titel bei den D-Junioren sichern.
Am nächsten Samsatg 20.1. wird in Apolda dann der Titel bei den B-Junioren vergeben
Bei den Männer fanden am Wochenende die 8 Vorrunden statt.
Dabei konnten sich 20 Mannschaften für die 4 Zwischenrunden am nächsten Wochenende qualifizieren, dabei werden dann die 8 Finalisten für das Finale am 28.01. in Weimar ermittelt.
Ebenfalls am 28.1. wird das Finale der Frauen in Weimar stattfinden.
Am 03.02. schließen in Rudolstadt die Alten Herren Ü35 das Hallenjahr ab.

Die Ergebnisse sind hier zu finden Hallenunterseite der KFA-Webseite

Erste Hallenmeistertitel bei E- + C-Junioren vergeben

Erste Hallenmeistertitel bei E- + C-Junioren vergeben

Am heutigen Samstag wurden die ersten Hallenkreismeister seit 2020 ermittelt.
In Arnstadt konnte am Vormittag der TSV Zollhaus den Titel bei den E-Junioren erringen, am Nachmittag zog bei den C-Junioren der FC Einheit Bad Berka nach.
Ebenso begann heute die Vorrunde der Männer mit den ersten 3 Turnieren von 8 Gruppen.
Am Sonntag werden die Vorrunde der Männer sowie die Finals der A- und D-Junioren ausgetragen
Ausnahmsweise wird es hier erst am Montag davon Ergebnisse geben.
Die Ergebnisse sind hier zu finden Hallenunterseite der KFA-Webseite

Hallen-Finalturniere der Junioren stehen fest

Hallen-Finalturniere der Junioren stehen fest

Mit den Turnieren am Sonntag wurden die Vor- und Zwischenrunden im Junioren-Bereich abgeschlossen.
Somit stehen die Finalteilnehmer bei A- bis E-Junioren am nächsten Wochenende (Ausnahme B-Junioren am 20.1.) fest.
Die Ergebnisse sind hier zu finden Hallenunterseite der KFA-Webseite

Die Hallenkreismeisterschaften wird fortgesetzt

Die Hallenkreismeisterschaften wird fortgesetzt

Am heutigen Samstag (06.01.) wurde die HKM mit 5 Gruppen Zwischenrunde der C-, D- und E-Junioren fortgesetzt

Wie schon in den letzten Jahren sind wir bemüht, möglichst am Abend des jeweiligen Spieltages die Ergebnisse zu veröffentlichen, dies wird jeweils über die Hallenunterseite der KFA-Webseite erfolgen.
Fortgesetzt wird die HKM bereits am Sonntag 07.01. mit 8 weiteren Zwischenrunden.
Evtl. kann hier die Ergebnisveröffentlichung erst am Montag 08.01. erfolgen.